Anmelden |  Registrieren
Suche


Erweiterte Suche

Einsamkeit und Stille

Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

11. Dez 2008, 09:24

Offline
 Betreff des Beitrags: Einsamkeit und Stille
BeitragVerfasst: 11. Dez 2008, 09:24 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 63
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
Wenn sie auf die Straßen blickt,
die Trauer aus ihrem Blick entrückt.
Sieht sie lachende Kinder spielen
mit den Schneeflocken, die da fielen.

Sie denkt so oft an die Zeit zurück
als "Er" noch war und wird bedrückt.
Mit ihm nochmal ´nen Schneemann baun
oder auf die verschneiten Berge schaun.

Nichts ist mehr wie es damals war.
Nach seinem Tod vor einem Jahr.
Gemeinsam übern Glühmarkt bummeln
dort, wo sich soviele Leute tummeln.

Der Punsch den schmeckt sie heute noch
"Hmm war der gut" und wie der roch..
Ach könnt´sie nochmal so glücklich sein
mit seinem Lachen beim Kerzenschein.

Die Traurigkeit ist wieder da
der Bilder wegen, die sie vor sich sah.
Sie tritt zurück, machts Fenster zu
"Lasst mich doch alle jetzt in Ruh´"

Voll Bitterkeit der Frau ihr Herz
dreht sie sich um - zu groß der Schmerz.
Da hört sie Klopfen - bittet zur Tür hinein
da kommt ihr kleiner Sonnenschein.

Drei Jahre alt - ein Meter groß
setzt sich begierig auf ihren Schoß.
Wissend dass sie nun Geschichten erzählt
als der Papa noch nicht hat ihr gefehlt.


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

11. Dez 2008, 10:40

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Einsamkeit und Stille
BeitragVerfasst: 11. Dez 2008, 10:40 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 86
Wohnort: Welden (Landkreis Augsburg)
Geschlecht: weiblich
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
Liebe Tigerente,

ich hab Dir damals, als Du dieses Gedicht geschrieben hast, schon gesagt, dass es das Beste ist, was je aus Deiner Hand geschrieben wurde. Heute, nach 6 Jahren, meine ich noch immer, es ist eines Deiner besten Gedichte. Du hast DIch weiterentwickelt, genau das konnte man damals schon erkennen.

Ein wunderschönes Gedicht über den Verlust eines Menschen und die Kraft und Hoffnung weiterzuleben. Passend jetzt zur Weihnachtszeit!!

Liebe Grüße

Pippi


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

11. Dez 2008, 15:29

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Einsamkeit und Stille
BeitragVerfasst: 11. Dez 2008, 15:29 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 120
Wohnort: Dubai
Geschlecht: weiblich
 Profil Private Nachricht senden  
Hi Tigerente,

der Text ist der hammer. Ehrlich ich hatte sogar eine traene in meinen Auge als ich ihn las.
Das einzig unschoene an diesem Text ist die letzte Zeile, die finde ich musste unter dem Reim leiden und passt nicht zu dem restlichen Text, da sie so verdreht klingt.

Aber ansonten war dein Gedicht packend und stark geschrieben.

Gruss Wuermche


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

12. Dez 2008, 08:51

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Einsamkeit und Stille
BeitragVerfasst: 12. Dez 2008, 08:51 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 63
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
Ja der Text ist schon alt. Aber er passt immer wieder.
Die letzte Zeile leidet wirklich, aber nachdem alles in Reimform geschrieben wurde, konnte ich da nicht ausweichen....

Danke für die positive Kritik. Ich bin gerade dabei, eben diesen Text fortzusetzen - das Leben nun Jahre später.

LieGrü
Tigerente


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

12. Dez 2008, 16:11

Offline
 Betreff des Beitrags: Einsamkeit und Stille
BeitragVerfasst: 12. Dez 2008, 16:11 
Registriert: 12.2008
Beiträge: 25
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil Private Nachricht senden  
Traurig aber wunderschön.. Du schreibst echt packend!

Danke


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

12. Dez 2008, 18:35

Offline
 Betreff des Beitrags: Einsamkeit und Stille
BeitragVerfasst: 12. Dez 2008, 18:35 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 1
Geschlecht: männlich
 Profil Private Nachricht senden  
sehr schön, für mehr fehlen mir im mom die worte! ;)


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

18. Dez 2008, 22:18

Offline
 Betreff des Beitrags: Einsamkeit und Stille
BeitragVerfasst: 18. Dez 2008, 22:18 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 63
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
Worte sollten deshalb eigentlich Keinem fehlen.

Ich bin eigentlich wirklich sehr stolz auf dieses Gedicht, weil es wirklich fiktiv geschrieben wurde. Ich hab Gott sei Dank dergleichen nie erlebt, hab aber versucht mich in die Frau und auch das Kind hineinzuversetzen und es ist mir wirklich gelungen.

Danke an Euch fürs Lesen.
LieGrü
Tigerente


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

19. Dez 2008, 18:33

Offline
 Betreff des Beitrags: Einsamkeit und Stille
BeitragVerfasst: 19. Dez 2008, 18:33 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 28
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil Private Nachricht senden  
Das ist wirklich ein gelungenes Werk, es hat mich sehr berührt. Du hast es geschafft hier mit deinem Gedicht ein Gefühl zu schaffen, das unter die Haut geht. Ich finde, es ist auch schön beschrieben durch diese einerseits traumähnliche, bzw. diese Schilderung der Vergangenheit und Erinnerungen, und andererseits durch die Realität. Und der Auftritt des Sohns am Ende bewirkt, dass Hoffnung entsteht und der Mut dazu auch die positiven Dinge zu sehen.

LG


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron

© phpBB® Forum Software • Theme foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker