Anmelden |  Registrieren
Suche


Erweiterte Suche

Unser Leben

Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

18. Dez 2008, 12:49

Offline
 Betreff des Beitrags: Unser Leben
BeitragVerfasst: 18. Dez 2008, 12:49 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 63
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
Lauer Abend, schlaflose Nacht,
Biergartengeflüster, was hast du nur mit mir gemacht?
Ich konnte nicht weiter, kam nicht von dir los,
ich hatte mich verliebt, was mach ich den bloß?


Lange Zeit des Wartens, dann eine Liebes-SMS,
Du antwortest prompt, wie meintest du es?
Sollt ich versuchen, Dich für mich zu gewinnen?
Willst Du einen Teil Deines Lebens mit mir verbringen?


Chinesisches Essen, Deine tiefen Blicke sagten mir,
„Hey großes Mädchen, ich will was von Dir!“
Romantischer Abend, es kam wie´s kommen muss,
ja genau, unser erster „Sparkassen-Kuss“.


Es war wunderschön, doch glücklich konnte ich nicht sein,
war da doch mein Geheimnis, und nun auch DEIN?
Glücklicher Sommer, bittersüß und lieb,
doch war das alles, was vom Leben uns blieb?


Ich musste mich entscheiden, und das hab ich getan,
nie würd ich den Schritt bereuen, keine Zeit war vertan.
Später dann folgte, was vorbestimmt war:
unsere Traumhochzeit vor dem geschmückten Altar.


Die Geburt unserer Kleinen machte diese Glück perfekt,
und damit unserer kleine Familie komplett.
Ich bin der glücklichste Mensch nun hier auf Erden,
und hoffe, dass es noch viele Jahre werden.


Im Lehnstuhl sitzend wollen wir uns zusammen sehen,
Willst du auch weiterhin diesen Weg mit mir gehen?
Ich liebe Dich und die Mädels, mehr als alles auf der Welt,
Du bist mein Prinz, Du bist mein Held.


Für meinen geliebten Mann, der mir gezeigt hat, dass es wichtig ist, an sich selbst zu glauben!!!
[/color]

Dieses Gedicht ist über sechs Jahre alt, soviel nur zu meinem Stil von damals.

LieGrü
Tigerente


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

21. Dez 2008, 10:07

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Leben
BeitragVerfasst: 21. Dez 2008, 10:07 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 86
Wohnort: Welden (Landkreis Augsburg)
Geschlecht: weiblich
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
Liebe Tigerente,
ich kenne dieses Gedicht schon und ich habe mir erlaubt es in ein paar kleinen Teilen zu verbessern. Ich weiß, auch dieses hier ist ein Werk an einen Menschen persönlich, aber ich glaube auch er wird sich freuen, wenn es in korrekterer Form ist.
Was mir noch aufgefallen ist: Du schreibst die persönliche Anrede (Du) mal groß und mal klein. Da solltest Du Dich entscheiden, wie Du es schreibst.

Alles in allem ist es ein sehr schönes Gedicht, mit viel Geschichte und Kleinigkeiten die erwähnt werden (zB Sparkassenkuss), und trotzdem ist dieses Gedicht nicht zu lang und träge. Es liest sich meistens flüssig und hat eine einfache, aber verständliche Sprache. Die Reime sind nicht unbedingt immer gezwungen, klingen meist rein und schön.

Ich weiß, es ist aus einer anderen Zeit - seitdem hast Du viel dazu gelernt... und das ist auch gut so...

Hab Dich lieb

Pippi

Lauer Abend, schlaflose Nacht,
Biergartengeflüster, was hast du (nur) mit mir gemacht? (weglassen)
Ich konnte nicht weiter, kam nicht von dir los,
ich hatte mich verliebt, was mach ich denn bloß?


Lange Zeit des Wartens, dann eine Liebes-SMS,
Du antwortest prompt, wie meintest du es?
Sollt ich versuchen, Dich für mich zu gewinnen?
Willst Du einen Teil Deines Lebens mit mir verbringen?


Chinesisches Essen, Deine tiefen Blicke sagten mir,
„Hey großes Mädchen, ich will was von Dir!“
Romantischer Abend, es kam wie´s kommen muss,
ja genau, unser erster „Sparkassen-Kuss“.


Es war wunderschön, doch glücklich konnt(e) ich nicht sein, (weglassen)
war da doch mein Geheimnis, und nun auch DEIN?
Glücklicher Sommer, bittersüß und lieb,
doch war das alles, was uns vom Leben (uns) blieb?


Ich musste mich entscheiden(,) und das hab ich getan, (weglassen)
nie würd ich den Schritt bereuen, keine Zeit war vertan.
Später dann folgte, was vorbestimmt war:
unsere Traumhochzeit vor dem geschmückten Altar.


Die Geburt unserer Kleinen machte diese Glück perfekt,
und damit auch unserer kleine Familie komplett.
Ich bin der glücklichste Mensch nun hier auf Erden,
und hoffe, dass es noch viele weitere Jahre werden.


Im Lehnstuhl sitzend wollen wir uns zusammen sehen,
willst du auch weiterhin diesen Weg mit mir gehen?
Ich liebe Dich und die Mädels, mehr als alles auf der Welt,
Du bist mein Prinz, Du bist mein Held.


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

22. Dez 2008, 08:36

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Leben
BeitragVerfasst: 22. Dez 2008, 08:36 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 63
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
Du hast recht, das Du solle immer klein gehören, denn in ein Gedicht gehört das so.

Ich bin auch froh dass ich wirklich viel dazu gelernt habe. Wenn ich das Gedicht so lese, klar denk ich genau an die Zeit zurück; aber zuerst sehe auch ich die kleinen Fehler... *grins* Danke fürs Verbessern, ja so klingt es viel besser.

Grüssle
Tini


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

23. Dez 2008, 23:11

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Leben
BeitragVerfasst: 23. Dez 2008, 23:11 
Registriert: 12.2008
Beiträge: 25
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil Private Nachricht senden  
ich finde es schön, und dass mit den du oder Du kenn ich auch.. den wenn man eigentlich jemand persönlich anspricht gehöt es groß, oder ist das echt nur in briefen so?

gruß
marina


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 

24. Dez 2008, 11:12

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Leben
BeitragVerfasst: 24. Dez 2008, 11:12 
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 63
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
@Marina: In Briefen schreibt man die persönlich Anrede groß, in Gedichten nicht.


go to top Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron

© phpBB® Forum Software • Theme foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker